ADRESSE

Rennweg 5

9863 Rennweg am Katschberg

E: info@gasthofpost-rennweg.at

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Betriebsurlaub bis Mitte Dezember - für vorangemeldete Feierlichkeiten wird geöffnet!

© 2019 Gasthof Post der Familie Heiß in Rennweg am Katschberg                                                                                                                                                                                     IMPRESSUM

Mit der Natur gebaut - auf die Natur geschaut

01.03.2017

Wir glauben daran, dass wir für unsere Umwelt und die Natur rund um uns herum verantwortlich sind. Uns gefällt der Gedanke, dass jeder Mensch ein kleines Stückchen Erde bewohnen darf und er/sie dafür verantwortlich ist!


Wir übernehmen die Verantwortung für unseren Platz und unseren Ortskern sehr gerne! Wir lieben unsere Natur und gerade deshalb versuchen wir stets auf sie zu achten. Es ist unsere Philosophie, mit heimischen Vorkommen und Materialien zu arbeiten, zu dekorieren, zu kochen und ihren besonderen Wert zu schätzen.


Holz ist unser liebstes Baumaterial. Haben Sie unseren Lärchenboden im 1. Stock gesehen? Dieser Boden ist rund 250 Jahre alt! Im Frühjahr 2014 haben wir ihn geschliffen und unheimliche Schönheit entdeckt. Naturbelassen verleiht er unserem Haus eine besondere Stärke. Holz ist es, was uns wärmt und einem wohlig-warme Atmosphäre schafft – deswegen verwenden wir es allzu gern.

 

 

Nachhaltige Energieversorgung. Wir haben bereits im Jahr 1999 umgerüstet. Weg vom Öltank – hin zu einer Nahversorgung aus Biowärme. Haben Sie das Heizwerk zufällig gesehen? Ja genau, unsere Wärme hat keine lange Wegstrecke und das Beste ist, dass es zum Teil sogar das Holz unseres eigenen Waldes ist. Unser Seniorchef kann Holz und Hackgut aus unserem Forst an das Heizwerk liefern. Eine nachhaltige Kooperation nennen wir das!

 

Was den Müll betrifft, so können Sie hier auch unseren Seniorchef täglich bei seiner Arbeit beobachten. Mit besonderer Genauigkeit und Sorgsamkeit wird alles täglich getrennt und verräumt. Und wehe dem kleinen blauen Spießchen, das sich einmal in den falschen Eimer verirrt hat... *grins*

 

Das Gute liegt so nah. Ein besonderes Anliegen ist es uns auch, die heimische Wirtschaft zu stärken.
Als Mitglied des Rennweger Wirtschaftsvereines schauen wir vor allem darauf, ProfessionistInnen aus dem Liesertal und benachbarten Lungau für unsere Projekte zu gewinnen.

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Empfohlene Einträge

Katschberger Adventweg

October 28, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv